Lassen Sie mich Ihnen erzählen, was Sie auf 20 km2 alles unternehmen können …

Von den typischen Trattorien bis zu den romantischen Orten im Landesinneren,
…von den Abenteuerparks bis zu den Radstrecken,
… von ausgiebigen Shoppingtouren bis zu den Spaziergängen in der frischen Abendluft am Kanalhafen ...
… uns Einheimischen fällt es wahrlich nicht schwer, Ihnen ein paar Tipps für Ihren Aufenthalt in Cesenatico zu geben.
Hier 3 Routen, die Ihnen gefallen werden!

Cesenatico zu Fuß

Tour 1

Sie müssen wissen, dass Cesenatico nicht nur für Strand, Liegen und Sonnenschirme steht, sondern auch ein malerischer Fischerort ist, in dem die pastellfarbenen Häuschen das Bild bestimmen.

 

Nehmen Sie sich einen Tag Zeit, um ihn zu erkunden. Dies sind die Orte, die Sie dabei auf keinen Fall versäumen sollten.

  • Der Kanalhafen. Der im 16. Jahrhundert nach einem Projekt von Leonardo da Vinci entstandene Kanalhafen ist heute das pulsierende Herz der Stadt, das sich zu jeder Jahreszeit in einem anderen Gewand zeigt. Am besten erkundet man diesen Ort zu Fuß. Jedes Häuschen hat seinen ganz eigenen Flair: in dem einen ist eine typische Osteria untergebracht, in dem anderen eine Piadineria, ein Museum oder ein Handwerksgeschäft, die alle gleichermaßen einen Besuch wert sind.
  • Spazio Pantani. Ist das dem aus Cesenatico stammenden Radchampion Marco Pantani gewidmete Museum. Hier können Sie anhand von Erinnerungsstücken und Fotografien die außergewöhnliche Laufbahn des Piraten Revue passieren zu lassen. Für Sportfans ist der Besuch des Museums ein absolutes Muss!
  • Piadineria QuintoQuarto. Unseres Erachtens die beste Adresse überhaupt, um die echte Piadina aus Cesenatico zu verkosten! Machen Sie hier Halt und genießen Sie ein leichtes Mittagessen im romagnolischen Stil.
  • Piadineria Gilly. Die praktisch vor dem Lungomare gelegene und von waschechten Romagnoli betriebene Piadineria bereitet Piadine und Crescioni zu, die einfach ein Gedicht sind.
  • Das Schifffahrtsmuseum. Ist das einzige schwimmende Museum Italiens und eines der wenigen weltweit. Es umfasst ein Dutzend verschiedener Schiffe, die von den Bewohnern des Ortes zwischen dem 19. und dem 20. Jahrhundert genutzt wurden. Das Interessante ist, dass Sie alle Materialien anfassen können, ja, dass es sogar erwünscht ist, dass Sie alles befühlen!
  • Das Dock und die Fähre Mirko. Wenn Sie sich am Kanalhafen entlang in Richtung Meer begeben, erreichen Sie das Dockgebiet mit der den Seemannsbräuten gewidmeten Statue. Wenn Sie keine Lust haben, den Rückweg über eine der beiden Brücken zu Fuß anzutreten, können Sie die Fähre Mirko nehmen, eine echte Institution in der Stadt, die Sie für wenige Cents auf die andere Seite des Kanals bringt.
  • Parco di Levante. Auf 35 Hektar gibt es hier Rasenflächen, jahrhundertealte Bäume und von Höckerschwänen, Enten und Teichhühnern bewohnte kleine Seen. Der mit Radwegen, herrlichen Picknickplätzen, Kinderspielplätzen und Trimm-dich-Pfaden für die Sportfans ausgestattete Park verfügt auch über einen Bereich für das Birdwatching, einen für den Auslauf von Hunden und einen weiteren für Yogakurse.

 

Cesenatico mit dem Citybike besichtigen

Tour 2

Die Riviera Romagnola ist ein wahres Paradies für alle Radsportfans, aber auch für all diejenigen, die nicht sonderlich mit dem Fahrrad vertraut sind!

 

Wussten Sie, dass Sie Cesenatico mit dem Fahrrad erkunden können? Genießen Sie es, völlig entspannt durch den in die Natur eingebetteten Fischerort zu radeln. Hier unser Tourenvorschlag:

  • Wenn Sie beim Hotel Lungomare starten, sind Sie in wenigen Minuten bei der prachtvollen Parkanlage Parco del Levante angelangt. Erfreuen Sie sich hier an den Schwänen auf den Seen und genießen Sie den Duft der Rasenflächen.
  • Machen Sie Halt auf der Piazza Marconi und begutachten Sie die dem unvergesslichen Piraten von Cesenatico, Marco Pantani, gewidmete Statue.
  • Setzen Sie die Fahrt fort zu den Giardini del Mare (Meeresgärten), die Sie mit Springbrunnen und wohlduftenden Wäldchen erfreuen werden. Bewundern Sie die Pracht des legendären Grand Hotels und des Wolkenkratzers.
  • Fahren Sie weiter bis zur Mole und nehmen Sie die Pfahlbauten und die Fischerhütten in Augenschein.
  • Folgen Sie dem Verlauf des von Leonardo da Vinci geplanten fantastischen Kanals und verlieren Sie sich beim Betrachten des Leuchtturms und der Überreste der Mole.
  • Setzen Sie die Fahrt fort in die Altstadt, wo Sie Pescheria, Piazza delle Erbe, Piazza delle Conserve und Piazza Pisacane erwarten.
  • Entdecken Sie das Haus des Dichters Marino Moretti, das von Giò Ponti entworfene Rathaus Ponti, die alte Werft, das Dock und den Fischmarkt.
  • Fahren Sie anschließend die westliche Strandpromenade entlang, bis Sie zu den Kolonien und dem Parco di Ponente gelangen.

 

Die 5 coolsten Locations für einen Aperitif in Cesenatico

Tour 3

Marè
Al Maré die Romantik und die Liebe zum Detail sind hier zu Hause. Das direkt am Strand und auf der Mole von Cesenatico errichtete stimmungsvolle Lokal wird seit jeher vom heimischen Jungvolk aufgesucht. Ab 18 Uhr werden Aperitifs serviert, die Musik ist gut und das Essen ausgezeichnet. Um 20 Uhr geht es dann richtig los, wenn die Küche öffnet und man bei Kerzenlicht am Strand oder aber auf der aufs Meer blickenden erhöhten Terrasse zu Abend essen kann.

 

Mapicò
Es ist besser, dass Sie es wissen: im Mapicò sind die Cocktails keine einfachen Getränke, sondern echte Kunstwerke.
Sie sind derart ästhetisch, dass es einem fast Leid tut, sie zu trinken.
Geschmackvoll eingerichtetes lässiges Lokal mit sehr heimeliger und behaglicher Atmosphäre. Es werden Getränke aller Art serviert, die sich wie kleine Kunstwerke ausnehmen. Vor dem Schifffahrtsmuseum.

 

Oro Bianco Champagnerie - Cesenatico
Gemütlicher Salon in essenziellem orientalischen Stil, im Herzen von Cesenatico, und angesagter Anlaufpunkt für die hippsten Leute von Cesenatico.
Ideal auch für Aperitifs und Treffen nach dem Abendessen und all die Momente, in denen man ein gutes Glas Wein in Gesellschaft netter Leute trinken möchte.


Molo 9 Cinque - Cesenatico
Das am Kanalhafen gelegene Molo 9 Cinque ist ideal, um einen Abend bei guter Musik in einem schicken Lokal vor einer der faszinierendsten Kulissen der ganzen Riviera zu verbringen.

  

Sloppy Joe’s
Perfekte Location für jede Gelegenheit. Strategische Lage direkt am Kanalhafen. In unmittelbarer Nähe vom Strand und mit Blick bis Milano Marittima! Ausgezeichnet auch für einen Aperitif bei Sonnenuntergang mit Liveset.

 

Joe Bananas NoStressbar
Am Meeresufer bei Sonnenuntergang einen Aperitif genießen. Oder aber am Abend einen leckeren Cocktail unter dem Sternenhimmel. Entspannend, angenehm und stimmungsvoll. Eine Stunde oder einen ganzen Abend lang.

 

Fußgängerzone von Villamarina di Cesenatico und Gatteo a Mare
Ab 20 Uhr wird die gesamte Umgebung des Lungomare zur Fußgängerzone, was für die Urlauber gleichbedeutend ist mit der Möglichkeit, an Läden, Bars und Kunsthandwerksmärkten entlangzuschlendern. Abgerundet wird das Ganze durch Unterhaltungsaktivitäten für die Kleinsten.