Ein Romagna Rezept: die Tagliatelle

Wir warten darauf, Sie zu umarmen und teilen die authentische Romagna mit Ihnen

Wie Sie wissen, sind wir hier im Lungomare immer sonnig und optimistisch ... und in dieser sehr heiklen Zeit wollen wir es auch weiterhin sein!

Francesca möchte heute ein Rezept mit Romagna-Geschmack mit Ihnen teilen, die Tagliatelle.

 Hier ist die Liste  für des Tagliatelle (für 4 Personen):

- 3 Eier
- 300 gr Mehl

Das Mehl mit den Eiern zu einem elastischen Ball verarbeiten.

Kennen Sie das Geheimnis einer guten Tagliatelle - Nudel? Die Sauce. Und hier in der großen Familie Pasolini machen wir das so:

- 200 gr. Gehacktes Fleisch
- 1 Wurst (Salsiccia)
- Rotwein
- Sellerie, Karotte, Zwiebel, Öl, Salz, Pfeffer
- Tomatenpüree
- Tomatensauce.

Das Gemüse hacken und in Öl andünsten. Das Fleisch hinzufügen und bräunen lassen. Mit dem Rotwein verdunsten lassen. Mit Salz und Pfeffer anpassen. Fügen Sie 3 Esslöffel Tomatenpüree und 150 gr. Tomatensauce hinzu. Fügen Sie heißes Wasser hinzu und lassen Sie es etwa eineinhalb Stunden langsam kochen.

Guten Appetit!

25/3 - 31/12