RADSPORTEVENTS

Pantani Week, Memorial und Granfondo Marco Pantani

15-22 September 2020 - Cesenatico

Cesenatico ist gleichbedeutend mit Marco Pantani und alles in der Stadt zeugt von ihm: das Museum, in dem seine Erinnerungsstücke aufbewahrt sind, die Bronzestatue, die an ihn erinnert sowie die vielen Radsportevents, sowohl für Profis als auch für Amateure, die nach ihm benannt sind. Entstanden ist sein Mythos auf den Aufstiegen unmittelbar im Hinterland von Cesenatico, und auch Sie können auf denselben Straßen seinen Emotionen nachspüren.

 


Wie Sie wissen, haben wir ein besonderes Verhältnis zu Marco. Nicht nur, weil wir mit der Familie Pantani befreundet sind, sondern auch, weil er einer von uns war: bescheiden und großzügig, fröhlich und in den Radsport vernarrt!

 


Marco hat die härtesten Aufstiege auf eine Weise bezwungen, wie nur er es vermochte und dabei die Herzen seiner Fans im Sturm erobert. Vielleicht war es sein Blick: die Augen eines Champions mit einer zerbrechlichen Seele. Alle haben ihn ins Herz geschlossen, alle haben Pantani unterstützt: der radsportbegeisterte Nachwuchs genauso wie Eltern und Großeltern, die bereits Fans von Coppi und Bartali waren.

 


Hier ein Überblick über unsere Pantani Week:

  • 5 Radsporttage rund um Cesenatico, auf den Straßen Pantanis
  • 1 Festival-Tag zu Ehren des größten Bergspezialisten in der Geschichte des Radsports
  • 1 großer Challenge: der Marco Pantani Granfondo

 

Um den Mythos des Piraten zu zelebrieren, haben wir es bevorzugt, nicht zu viel Nostalgie aufkommen zu lassen. Auch Marco hätte vermutlich etwas weniger Melancholisches gewollt.
Um die Erinnerung an Marco in würdiger Weise aufleben zu lassen, brauchen Sie keine Gefühlsduselei, sondern Beine wie Stahl.

 


Ja, denn bei der Pantani Week steht der Radsport uneingeschränkt im Vordergrund:

  • Wir werden auf denselben Straßen biken, auf denen Marco trainierte. Wir werden gemeinsam den legendären Cippo meistern: 4,9 km mit einer mittleren Steigungsrate von 13,5 % und einer maximalen von 28,5 %
  • Wir werden Sie ins fantastische Pantani-Museum begleiten und eine Piadina bei Tonina, Marcos Mutter, essen.
  • Am Samstag, 21. September, wird die ganze Stadt in gelbe Farben getaucht sein, um Pantani mit einem tollen Festival vor dem Auftakt zum Granfondo zu feiern
  • Am Sonntag, 22. September, steht der Marco Pantani Granfondo auf dem Programm (mit 3 Streckenlängen zur Wahl: 73 km, 107 km und 145 km)

Kurzum, wer Marco in seinem Herzen trägt, wird erlebnismäßig voll auf seine Kosten kommen.

 


Gefolgt wird das Ganze durch ein unglaubliches Wochenende zu Ehren unseres geliebten Marco Pantani, des Piraten von Cesenatico, des besten Bergspezialisten in der Geschichte des Radsports. Samstag, 21. September, findet das den Profis zugedachte Memorial Pantani statt, wohingegen am Sonntag, 22., alle Radsportfans auf den Straßen des Granfondo Marco Pantani riden können.

 


Die Startlinie beim Memorial 2018 war wirklich mit außerordentlichen Teams besetzt: Sky, Barhein Merida, Movistar, Dimension Data, Bora, Italienische Nationalmannschaft, Androni Giocattoli Sidermec, Bardiani Csf, Caa Rural, CCC Sprandi Polkowicw, Delko Marseille, Gazprom , Israel Cycling Academy, Nippo Fantini, WB Aqua Protect, Wilier Triestina, Fortuneo.

 


Für die Auflage 2020 haben bereits 7 Profiteams ihre Teilnahme bestätigt, 12 Profis und 6 kontinentale, womit wir bei 25 Mannschaften wären. Wir sind stolzer Partner auch dieses Events, und haben damit die Möglichkeit, Sie zum Rennen anzumelden.


Kommen Sie uns besuchen und feiern Sie mit uns den größten Bergspezialisten der Radsportgeschichte!

Angebot anfordern

Details
  • Max. Länge: 145 Km
  • Höhenmeter: 2.150 m
  • Max. Höhe: 766 m
  • Max. Steigung: 15 %